Admin

Achtung: Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG berichtigt!

Am 31. Dezember 2013 wurde eine umfangreiche Berichtigung der Spielzeug-Richtlinie im Amtsblatt L 355 der Europäischen Union veröffentlicht. An insgesamt 25 Stellen wird die Spielzeug-Richtlinie 2009/48/EG berichtigt.

Eine wichtige Berichtigung gibt es bei dem Warnhinweis für z.B. Kinderwagenketten und Mobiles.

Anstatt:

"Um mögliche Verletzungen durch Verheddern zu verhindern, ist dieses Spielzeug zu entfernen, wenn das Kind beginnt, auf allen Vieren zu krabbeln."

Muss es ab jetzt heissen:

"Um mögliche Verletzungen durch Verheddern zu verhindern, ist dieses Spielzeug zu entfernen, wenn das Kind beginnt zu versuchen, auf allen Vieren zu krabbeln.“